Vortragsreihe Hochbaukultur aus Deutschland 2018

hochbaukultur2016Anhand ausgewählter und preisgekrönter Hochbauten wird das Entwerfen und Konstruieren von Tragwerken durch die Ingenieure vorgestellt sowie die Philosophie, Arbeitsweise und Umgang mit den Herausforderungen bei ihrer Umsetzung.

Eine Vortragsreihe des Instituts für Bauingenieurwesen im Rahmen des Kolloquiums Konstruktiver Ingenieurbau, organisiert von den Fachgebieten:

Entwerfen und Konstruieren — Verbundstrukturen
Entwerfen und Konstruieren — Massivbau
Entwerfen und Konstruieren — Stahlbau

Jeweils Dienstags, ab 18.00 Uhr,
Gebäude 13b, Hörsaal B, TU Berlin,
Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin

24.04.18
Faserverstärkte Keramik in der Staatsoper Berlin
Dr. Matthias Pfalz, Fibre Tech, Chemnitz
Dipl.-Ing. Andreas Ehrlich, TU Chemnitz, Chemnitz

08.05.18
Geschichten von Mut und Innovation – Holzbauprojekte von Hess Timber
Dipl.-Ing. Rensteph Thompson
Hess Timber, Kleinheubach

22.05.18
50Hertz Netzquartier – Das erste seiner Art
Dipl.-Ing. Marcus Fourmont und
Dipl.-Ing. Ralph Prüfer
INROS LACKNER SE, Rostock

05.06.18
Alles ganz einfach? – Tragwerke aus Naturbaustoffen
Dipl.-Ing. Uwe Seiler
ZRS Ingenieure Berlin

19.06.18
Megafahrstühle – Neue Schiffshebewerke in Niederfinow und am Drei-Schluchten-Staudamm
Prof. Dr.-Ing. Jan Akkermann
Hochschule Karlsruhe
KREBS+KIEFER Ingenieure GmbH, Karlsruhe

03.07.18
Ohne Statik keine Dynamik: Beispiele aus Hamburg
Dipl.-Ing. Stephan Schmidt und
Dipl.-Ing. Werner Nagel
INGENIEURBÜRO DR. BINNEWIES, Hamburg

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Flyer: Hochbaukultur in Deutschland 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.