Stele an der Müngstener Brücke enthüllt

Als erstes Exponat für das Polylokale IngenieurBaukunstMuseum wurde am Samstag, den 27. August 2022, eine Betonstele unseres Vereins an der Müngstener Brücke zwischen Remscheid und Solingen enthüllt. Anlaß war das Brückenfest und die Feierlichkeiten zum 125jährigen Bestehen der Müngstener Brücke, das an diesem Tag stattfand.

Zur Enthüllung hielt Volker Schmid im Namen des IngenieurBaukunst e.V. eine kurze Rede zu den Hintergründen zum Polylokalen IngenieurBaukunstMuseums das hiermit seinen Anfang genommen hat.

Hier einige Eindrücke vom Brückenfest:

In den Medien

Zum Pilotobjekt Müngstener Brücke des Polylokalen IngenieurBaukunstMuseums

1 thought on “Stele an der Müngstener Brücke enthüllt

  1. Pingback: Wahrzeichen wofür? – marlowes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.