Symposium Tragwerksplanung „Vision und Konstruktion 2019“

Vision und Konstruktion 2019Das Tragwerksplaner-Symposium – Vision und Konstruktion thematisiert zum vierten Mal anhand herausragender nationaler und internationaler Beispiele die kreative Arbeit der Ingenieure, ihre Ideen bei der Tragwerksentwicklung und der Konzeption von Gebäuden. Besonders interessiert dabei der adäquate Umgang mit den unterschiedlichen verwendeten Materialien, ebenso wie die praktische Umsetzung des Tragwerkskonzepts auf der Baustelle. Der subjektive Zugang der planenden Ingenieure und ihre Ideen und Standpunkte werden von den international bekannten Vortragenden vorgestellt und laden zur Diskussion ein. Das Symposium wendet sich vor allem an Bauingenieure, konstruktiv interessierte Architekten und Studierende.

Veranstalter: Verband Beratender Ingenieure VBI, Ingenieur Baukunst e.V.
Ort: Universität der Künste, Einsteinufer 43 – 53, 10587 Berlin
Teilnahmegebühren: 180 € (130€ für Mitglieder der Veranstalter, Veranstaltungspartner und Kammern, €15 für Studenten)

Anmeldung online bis zum 20. September 2019.

Die Veranstaltung wird von den Ingenieurkammern als Fortbildung anerkannt.

Das Tagesprogramm für den 27. September 2019:

9:30: Vision und Konstruktion
Einführung und Moderation
Christoph Gengnagel, Christian Müller, Volker Schmid
Grußworte Peter Warnecke (VBI)

9:50: Bauen als CO2-Senke – Holzbau als Lösung?
Galina Churkina (PIK, Potsdam)

10.30: Ambitious Timber Projects and Rescue of an Icon: Mannheim Multihalle
Paul Fast (Fast + Epp, Vancouver)

11:10 bis 11:40: Kaffeepause

11:40: Low Tec – High Touch
Konrad Merz (merz kley partner, Dornbirn)

12:20: Leicht, adaptiv, nachhaltig – ressourceneffiziente Konstruktionen
Roland Bechmann (Werner Sobek, Stuttgart)

13:00 bis 14:00: Mittagspause

14:00: Das Tragwerk in der nachhaltigen Gebäudeplanung
Christopher Kämereit (TU Dortmund)

14:20: Ressourcen nutzen – Bauen im Bestand
Nicole Parlow (Ingenieurbüro Dr. Christian Müller, Berlin)

14:40: Steglitzer Kreisel – Revitalisierung
Holger Alpermann (Bollinger + Grohmann, Berlin)

15:00 bis 15:30: Kaffeepause

15:30: Bauen im Wandel der Zeit
Boris Peter (Knippers Helbig, Stuttgart)

16:10: Stadien – nachhaltige Großsportstätten
Knut Göppert (schlaich bergermann partner, Stuttgart)

17:00: Veranstaltungsende

Download: Programm und Anmeldeformular für „Vision und Konstruktion 2019“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.