Symposium Tragwerksplanung „Vision und Konstruktion 2016“

Vision und Konstruktion 2016Das Tragwerksplaner Symposium – Vision und Konstruktion thematissiert zum zweiten Mal anhand herausragender nationaler und internationaler Beispiele die kreative Arbeit der Ingenieure, ihre Ideen bei der Tragwerksentwicklung und der Konzeption von Gebäuden. Besonders interessiert dabei der adäquate Umgang mit den unterschiedlichen verwendeten Materialien, ebenso wie die praktische Umsetzung des Tragwerkskonzepts auf der Baustelle. Der subjektive Zugang der planenden Ingenieure und ihre Ideen und Standpunkte werden von den international bekannten Vortragenden vorgestellt und laden zur Diskussion ein. Das Symposium wendet sich vor allem an Bauingenieure, konstruktiv interessierte Architekten und Studierende.

Veranstalter: Verband Beratender Ingenieure VBI.
Ort: Akademie der Wissenschaften BBAW, 10117 Berlin,
Eingang Markgrafenstraße 38, Leibniz-Saal
Teilnahmegebühren: 180 € (130€ für Mitglieder der Veranstalter, €15 für Studenten)

Anmeldung bis zum 30. September 2016.

Die Veranstaltung wird von den Ingenieurkammern als Fortbildung anerkannt.

Das Tagesprogramm vom 14. Oktober 2016:

9.00 – 9.15: Vision und Konstruktion
Einführung und Moderation
Volker Schmid, Christoph Gengnagel, Christian Müller
Grußwort Verband Beratender Ingenieure
Volker Cornelius
9.15 – 10.00: Tragwerksplanung zwischen Skizze und Bauwerk
Dietger Weischede, Weischede, Herrmann und Partner, Stuttgart

10.00 – 10.45: Structural Affairs
Stefan Peters, Engelsmann und Peters, Stuttgart

11.15 – 12.00: Spielen – Experimentieren – Konstruieren
Peter Bauer, Werkraum Wien

12.00 – 12.45: Freigeformte Transparenz
René Ziegler, Waagner Biro, Wien

14.05 – 14.45: Eisenbahnhochbrücke Rendsburg – Bewertung und Sanierung
Karsten Geißler, Matthias Bartzsch, GMG Ingenieurgesellschaft, Dresden/Berlin

14.45 – 15.30: Recent projects of Ney & Partners
Laurent Ney, Ney + Partners, Brüssel

16.00 – 16.45: Moderner Lehmbau
Christof Ziegert, Ziegert/Roswag/Seiler, Berlin

16.45 – 17.30: Form Follows Data
Wolf Mangelsdorf, Happold Ingenieure, London

Download: Programm und Anmeldeformular für „Vision und Konstruktion 2016“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.